Kontakt

Grün ist das neue Gelb: Google AdWords Anzeigen ab sofort durch grünes Label gekennzeichnet

veröffentlicht am:
Google AdWords News

Google hat die Kennzeichnung der AdWords Anzeigen verändert. Seit dieser Woche sehen immer mehr Nutzer ein grünes anstelle des gelben „Anzeige“ Labels. Welche Folgen dies für Suchende und Werber hat, wird nachfolgend diskutiert. Anfang der Woche herrschte noch Verwunderung und große Aufregung bei uns im Büro als wir zum ersten Mal die grüne Kennzeichnung der AdWords Anzeigen sahen. Inzwischen bekommen wir fast alle das grüne Label angezeigt, weswegen davon auszugehen ist, dass es sich um ein globales „Rollout“ handelt.

Kleine visuelle Veränderung, große Wirkung?

Im Gegensatz zur letzten großen Veränderung (anstelle von einem gelben Hintergrund kam ein kleines, gelbes Label an die Anzeige zur Kennzeichnung) scheint diese neue Änderung nicht so gravierend zu sein.

 Bisherige Kennzeichnung der AdWords Anzeigen

Auf den zweiten Blick fällt jedoch auf, dass das grüne Label neben der grünen URL noch weniger auffällt. Somit sollte es für den Suchenden noch schwerer zu unterscheiden sein, ob es sich bei seinem Suchergebnis um ein organisches oder um ein bezahltes Ergebnis handelt.

SEM Boutique AdWords Anzeige Anzeigendarstellung seit dieser Woche.

Für Werbende ist dies im Umkehrschluss natürlich als Chance zu sehen, denn je weniger die Anzeige als Anzeige auffällt, desto höhere Klickraten sollten erzielt werden. Es wird sich zeigen, ob dies der Fall sein wird. Eines ist jedoch sehr wahrscheinlich: Für Google wird diese Maßnahme nicht Banane sein und Gewinneinbußen werden sicherlich nicht erwartet.   Bildnachweis: © Nataly Studio - shutterstock.com

Sebastian ist Geschäftsführer bei The Boutique Agency (ehem. SEM Boutique) und kümmert sich um die Zufriedenheit unserer Kunden und des Teams.

Aus einem alten Punkrocker wurde ein SEM Fan. So kann's kommen.

Autorenprofil

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel
Zum Artikel
Szene

Drei Fragen an... SMX Advanced Europe 2022 Edition

Drei Fragen vorab an Lisa Fellinger und Alin Radulescu, die im September auf der SMX Advanced 2022 über die Vorteile einer Waterfall-Analyse sprechen.

Zum Artikel
SEO

Webfont load

Schriften sind häufig große Dateien, die eine Weile zum Laden benötigen. Die Anzahl der Schriften und die Art der Einbindung hat einen großen Einfluss auf die Website-Performance. Auf was sollen Website-Betreiber:innen dabei achten? Mit dieser Frage beschäftigt sich dieser Artikel.

Zum Artikel
SEO

Google Fonts DSGVO konform - Was Website-Betreiber:innen beachten müssen

Google Fonts DSGVO konform - Was müssen Website-Betreiber:innen hinsichtlich Datensicherheit & Fonts beachten? Darüber soll dieser Artikel aufklären.

Kontakt
Projektanfrage

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne individuell zu Ihren Themen.

Oliver Zenglein, Geschäftsführer

Oliver Zenglein Geschäftsführer

Zum Kontaktformular